Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. LivingCarpets 
Massteppiche GmbH, FN 268570 g, Brigittenauer Lände 68/5/L, 1200 Wien, im Folgenden kurz „LivingCarpets“ genannt, erhebt, verarbeitet und speichert die personenbezogenen Daten der Kunden ausschließlich gemäß den gesetzlichen Bestimmungen des österreichischen Datenschutzrechtes, insbesondere des Datenschutzgesetzes 2000 (DSG) sowie das Telekommunikationsgesetzes 2003 (TKG). 


Umgang mit personenbezogenen Daten

LivingCarpets nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. LivingCarpets erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen. Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können – also beispielsweise Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer.


Rechte des Kunden

Der Kunde hat das Recht, eine erteilte Einwilligung in die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Der Kunde hat das Recht, Auskunft über gespeicherte personenbezogene Daten zu verlangen, die Auskunft kann auch elektronisch erteilt werden. Der Kunde hat das Recht, die Löschung, Sperrung oder Korrektur der gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, es sei denn, gesetzliche Vorschriften lassen eine Datenlöschung nicht zu. Der Kunde kann die oben angeführten Rechte per Email: mail@livingcarpets.com, per Brief an die Adresse: LivingCarpets Massteppiche GmbH, Brigittenauer Lände 68/5/L, 1200 Wien, oder telefonisch: 0043 1 3000 904, geltend machen. 
 

Weitergabe der Daten

Personenbezogene Daten werden von LivingCarpet nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies zur Erfüllung des Auftrages oder Vertrages unbedingt notwendig ist. Die Daten werden an das mit der Warenlieferung beauftragte Versandunternehmen weitergegeben. Zur Abwicklung von Zahlungen werden die dafür erforderlichen Zahlungsdaten an den ausgewählten Zahlungsdienstleister weitergegeben. Für die Übersendung von Werbemitteln werden die Daten an externe Dienstleister weitergegeben. Eine Weitergabe der Daten an Dritte zu externen Werbezwecken erfolgt nicht, es sei denn, derartige Daten müssen auf Anordnung der zuständigen Behörden im Einzelfall in Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr oder aus anderen Gründen weitergegeben werden.


Datensicherheit

Die Website von LivingCarpets ist durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff Dritter, Veränderung oder Verbreitung personenbezogener Daten durch Unbefugte bestmöglich gesichert. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen Zugriff oder Verbreitung der Daten durch unbefugte Personen aber nicht möglich.

 

Verwendung von Cookies

LivingCarpets verwendet auf verschieden Seiten sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf dem Endgerät des Kunden gespeichert werden. Einige der von LivingCarpets verwendeten Cookies verbleiben auf dem Endgerät des Kunden und ermöglichen es LivingCarpets den Browser des Kunden beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Der Kunde kann seinen Browser so einstellen, dass er über das Setzen von Cookies informiert wird und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen kann. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität der LivingCarpets-Website eingeschränkt sein. 


Speicherung von Zugriffsdaten
in Server-Lockfiles

Die LivingCarpets-Website kann ohne personenbezogene Daten besucht werden. Zur Sicherstellung eines möglichst störungsfreien Betriebes der Website, werden lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Lockfiles gespeichert. Folgende Zugriffsdaten werden protokolliert: 

Besuchte Website
Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffe
Menge der gesendeten Daten in Byte
Name der angeforderten Datei
Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
Verwendeter Browser
Verwendetes Betriebssystem
Verwendete IP-Adresse

Diese Daten erlauben keinen Rückschluss auf die Person, welche die Website besucht. Die erhobenen Daten dienen lediglich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Der Websitebetreiber behält sich allerdings vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

 

Verwendung von Google Analytics
für Webanalyse

Diese Website nutzt den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird, zur Analyse der Websitebenutzung durch Nutzer.

Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, kleine Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers gespeichert werden und die eine Analyse der durch den Besucher erfolgten Benutzung der Website ermöglichen. Die durch Cookies generierten Informationen über die Benutzung der Website werden in der Regel auf einen Google-Server in den USA übertragen und gespeichert. Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend (z.B. durch Löschung der letzten 8 Bit) pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Die Beziehung zum Webanalyseanbieter basiert auf dem „Privacy Shield“- Abkommen. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO. Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. 

Der Besucher der Website kann die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern. LivingCarpets weist aber darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website genutzt werden können. Darüber hinaus kann die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf die Nutzung der Website bezogenen Daten (inklusive der IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindert werden, indem das unter dem nachstehenden Link verfügbare Browser-Plugin heruntergeladen und installiert wird:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.:
https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

 

NUTZUNG VON YOUTUBE

Unsere Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de


Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit LivingCarpets aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.


Datensicherheit

Die Website von LivingCarpets ist durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff Dritter, Veränderung oder Verbreitung personenbezogener Daten durch Unbefugte bestmöglich gesichert. Trotz regelmäßiger Kontrollen ist ein vollständiger Schutz gegen Zugriff oder Verbreitung der Daten durch unbefugte Personen aber nicht möglich.